Direktkontakt
14.12.2016

Unsere Außenanlage nimmt Gestalt an

Die Durchführung unserer Außenanlage wurde ohne Qualitätsverlust im Eiltempo durchgezogen


Das ging aber schnell: Von der Idee - die ergab sich aus der Notwendigkeit den Einfahrtsbereich zu verbreitern - bis zur Fertigstellung im Dezember vergingen gerade mal vier Wochen.
Dabie wurde an alles gedacht:

  • LKWs können nun ein- und ausfahren, obwohl unsere Autos parken
  • Versorgungsleitungen wurden verlegt und eine Beleuchtungsanlage installiert
  • Anschlüsse zur Fotovoltarik (auf dem Dach) wurden berücksichtigt - später können dort dann Akkus aufgeladen werden und
  • Das Ganze sieht auch noch sehr gut aus